Sehr geehrte Vereinsvorsitzende!

In Ergänzung zur bereits persönlich verschickten Einladung ergeht diese noch einmal auf diesem Weg der öffentlichen Mitteilung.

Hiermit laden wir alle Vereinsvorstände oder deren Vertreter zu unserem ordentlichen Kreis-Chorverbandstag am Sonntag, 26. Juni 2022 um 10:00 Uhr in das Vereinsheim der Chöre Cäcilia und Liedertafel Dudenhofen, Albrecht-Dürer-Str. 12 in 67373 Dudenhofen recht herzlich ein.

Der Ablauf des Chorverbandstag wurde bereits mit der o.a. Einladung versendet.

Gemäß der gültigen Satzung des KCV Südliche RheinPfalz ist pro 50 Sänger/innen ein(e) stimmberechtigte(r) Delegierte(r) zu entsenden. Sollten Sie selber verhindert sein, so schicken Sie bitte einen entsprechenden Vertreter Ihres Vereins.

Mit der Hoffnung auf Ihre Teilnahme und einen harmonischen Verlauf der Veranstaltung verbleiben wir,

mit freundlichen Sängergrüßen,

für den Vorstand,

der 1. Vorsitzende

Hans Hofmann

   

Liebe Leserinnen und Leser!

Corona, Corona, Corona und kein Ende!!! oder doch???
Vielen von Ihnen/Euch ergeht es sehr wahrscheinlich genau so wie mir. Ich kann es bald nicht mehr hören und lesen - tausende Neuinfektionen, hohe Inzidenzzahlen und nach wie vor persönliche Einschränkungen. Gerade in unserem Kreis Germersheim sind die Zahlen seit einigen Wochen "explodiert".
Aber meines Erachtens wird das Licht am Ende des Tunnels heller. Ich bin fest davon überzeugt, dass sich die Lage spätestens Ende März extrem verbessern wird und die meisten Beschränkungen dann aufgehoben werden können.

Ihr solltet, falls noch nicht geschehen, die Aufnahme des Probenbetriebes in Euren Chören sowie die Planung von beabsichtigten Veranstaltungen, sowohl verschobene aus dem letzten Jahr, wie neue im laufenden Jahr, jetzt in Angriff nehmen.

Natürlich wird das Virus, egal in welcher Form, in unserem Leben bleiben. Es wird epidemisch werden und vielleicht wie das Grippe-Virus behandelt werden müssen. Aber wir sollten uns davon nicht abschrecken lassen. Angst vor etwas ist immer ein schlechter Ratgeber. Respekt und Vorsicht vor der jeweiligen Situation ist aber auch in Zukunft notwendig.

Damit Ihre/Eure Vereine und Chöre auch weiterhin bestehen bleiben und sich weiter entwickeln, bedarf es jetzt Ihrer/Eurer Initiative in Form der Festlegung von Zielen z.B. geplanten Auftritten, Teilnahme an Veranstaltungen oder Planung eigener Aktivitäten wie Chorfreizeit oder Probewochenende.
Das alles sind nur meine persönlichen Ansichten, Meinungen und Gedanken, die ich mir als Vorsitzender des KCV Südliche RheinPfalz so mache. Sie sind entstanden, weil ich mir, auf Grund der langen "Zwangspause des Chorwesens", Sorgen um die Existens unsere Vereine und Chöre mache. Deshalb ist jetzt die Zeit zu agieren und ich hoffe, Ihr habt für meine Worte Verständnis und nehmt sie als Anregung zum Handeln.
 

Anbei die aktuellen Corona-Regeln des Landes Rheinland-Pfalz zur Kenntnisnahme!

Mit freundlichen und optimistischen Sängergrüßen
Hans Hofmann 
 

 

32_CoBeLVO_vom_040322.jpg - 89,84 kB

   
© Kreis-Chor-Verband Südliche RheinPfalz - alle Rechte vorbehalten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.