Aktuelles  

Neujahrsgrüsse

Neujahr

Ein Jahr ist schon wieder vorbei. Vergesst den alten Ballast und startet mit leeren Taschen ins neue Jahr, auf dass sie am Ende voller schöner Erinnerungen sind.
Mit dem neuen Jahr kommt auch neue Hoffnung, es kommen neue Träume und Wünsche.
Deren Erfüllung wünschen wir Dir, damit Du nächstes Jahr wieder neue haben kannst.

In diesem neuen Jahr können wir weiterhin die echte Gemeinschaft teilen, die selbst den ganz normalen und gewöhnlichen Tagen Glück und Wärme verleiht.
Was nützen all die Vorsätze, wenn man Sie nicht halten kann?
Was wichtig ist, ist, dass du dich wohlfühlst und mit Gelassenheit und Genuss durchs neue Jahr gehst.


Wünsche zum neuen Jahr

 

Ich wünsche dir zum neuen Jahr ein Lächeln alle Tage,
und einen Freund, der mit dir fühlt, das ist doch keine Frage.
Ich wünsche dir zum neuen Jahr viel Frieden auch im Kleinen,
dass Hader, Missgunst bleiben fern, versöhnt mit all den Deinen.
Und jeden Tag, so glaub es mir, wünsch ich ein liebes Wort,
dass Kummer oder Tränen, bleiben weit von dir fort.
Du wartest jetzt auf Reichtum gar, auf Gold und Edelsteine,
doch glaube mir, mein lieber Freund, das macht es nicht alleine.
Wenn du nur einen Menschen hast, der liebend zu dir hält,
dann ist es für das neue Jahr, doch gut um dich bestellt.



Der Vorstand
des KreisChorVerband Südliche RheinPfalz
wünscht allen
Mitgliedern, Freunden und Bekannten
einen guten Start in das
neue Jahr 2019.









   

Den Traum vom Singen erfüllt
Kaulquappen, Froschkönige und Voice & Stage Choir geben ein eindrucksvolles Konzert
Ein facettenreiches Programm, frischer Gesang und peppige Choreographien – mit ihrem gemeinsamen Konzert am Samstag, 24.11.2018, präsentierten die Kaulquappen, die Froschkönige und der Voice & Stage Choir unter dem Motto „Lebe Deinen Traum“ einen Abend der Superlative. Das Konzert stand musikalisch unter der Gesamtleitung von Nina Schromm.


„50 Kinder und Jugendliche haben sich ihren Traum vom Singen erfüllt und möchten diesen heute Abend mit Ihnen teilen“, begrüßte Sabine Deutsch, 1. Vorsitzende der Froschkönige, das Publikum im Ziegeleimuseum. Und traumhaft begann dann auch das musikalische Programm - traumhaft süß mit den Kaulquappen (Leitung: Leonie Deutsch), die gerade mal zwischen 3 und 6 Jahre alt sind und mit ihren Liedern im Nu die Herzen der Zuhörer eroberten.

Kaulquappen Jockgrim 1
Die Froschkönige hatten ein breites, sehr abwechslungsreiches Repertoire aus den verschiedensten Musikrichtungen in verschiedenen Sprachen vorbereitet. Harmonisch und präzise sangen sie gefühlvolle Lieder wie „Dein schönstes Geschenk“, „Vois sur ton chemin“ und „Kann es wirklich Liebe sein“. Fetzig und mitreißend ging es auf der Bühne dann bei schwungvollen Stücken zu: „The shoop shoop song“ oder auch das rockige „Please Mr Postman“. Scheinbar mühelos gelang der Zungenbrecher „Superkalifragilistischexpialigetisch“ und pure Lebensfreude versprühten die Kinder bei „Schön ist es auf der Welt zu sein“ und dem fröhlichen „Hakuna Matata“. Gemeinsam mit den Kaulquappen sangen die Froschkönige das Lied, das dem Abend sein Motto gab: „Lebe Deinen Traum“, eine Komposition von Nina Schromm.
Neben dem überzeugenden Gesang war es die gesamte Performance des Chores, die beeindruckte. Rhythmisches Agieren, perfekt abgestimmte Bewegungen und kreative Choreographien machten aus den Liedern ein echtes „Event“. Wie viele herrliche Froschkönig-Stimmen es gibt, zeigte sich an vielen solistischen Passagen, die immer wieder von anderen Kindern gesungen wurden.
Modern, turbulent, dynamisch – so präsentierte sich der Gastchor „Voice & Stage“ mit fetzigen Liedern aus Rock, Pop und Musical. In diesem stimmgewaltigen Chor sind die Sänger nicht nur Sänger, sondern auch Tänzer und Schauspieler. Und so faszinierten sie die Zuschauer bei Stücken wie „Bohemian Rhapsody“ und „Night Fever“ mit perfekten Inszenierungen

   
© Kreis-Chor-Verband Südliche RheinPfalz - alle Rechte vorbehalten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok