Projekt-Männerchor des KCV Südliche RheinPfalz singt mit.

Das erste Landeschorfest in Rheinland-Pfalz ist Geschichte und der Projekt-Männerchor des KCV war dabei. Weiterlesen ...
   
Chor-Kost 2019

Am Samstag, den 16.03.19 fand die 6. Chor-Kost -„das etwas andere Konzert“- des MGV-Liederkranz-Schaidt statt. Gäste in diesem Jahr waren „aCHORat“ Harthausen unter der Leitung von Timo Töngi und die Chorgemeinschaft Ruchheim 1975 unter der Leitung von Anna Plakhova.

Werner Guckert begrüßte in gekonnter Weise. Den Auftakt der Veranstaltung übernahm der gastgebende Verein Liederkranz Schaidt unter dem Dirigat von Xaver Reichling mit dem freundlichen Sängergruß “Wir grüßen euch mit frohem Klang“, und den eher klassischen Liedbeiträgen „Der schwäbische Fiedelmann“ und „Benia Calastoria“.

Den Männerchor Harthausen gibt es schon seit 1911. Jahrzehnte lang pflegten sie die traditionelle Chor-Literatur. Um den Chor für die Zukunft fit zu machen wurde Namen „aCHORat“ und Repertoire gewechselt und radikal modernisiert. Die Männerformation brachte in witziger und frischer Weise den „perfekte Moment“ (Rabe), „Zieh die Schuh aus“ (Cicero) und das schon zu den Lieblingsstücken des Publikums zählende “ Rendezvous“ (Gies). Sichtlich Freude hatten die Männer an “Sex Bomb“ (Jones). Die passende Performance, die den frechen Gesang unterstützt, zauberte im Nu super Laune.

Ruhiger und klassischer ließ es die Chorgemeinschaft Ruchheim angehen. Für das Konzert hatten sie mit den Liedern „Wochenend und Sonnenschein, „Du passt so gut zu mir“, „Über den Wolken“, “Nessaja" sich ganz der deutschsprachigen Literatur verschrieben. Begleitet wurden Sie gekonnt von Nadia Lyons am Flügel.

Die Vielfältigkeit der Chöre war ganz im Sinn der eifrig lauschenden Zuhörern. Anspruchsvoll, mitreißend und nie langweilig. Natürlich war das frenetische Beifallsbekundungen und Zugaben wert.
   
© Kreis-Chor-Verband Südliche RheinPfalz - alle Rechte vorbehalten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.