Theooooo ... wir fahr`n nach Mainz!!!

Es ist natürlich nicht nur der Theo sondern insgesamt 11 Chöre aus unserem KreisChorVerband, die am 31.August nach Mainz fahren. Dort findet an diesem Samstag das erste Landeschorfest Rheinland-Pfalz statt. Weiterlesen ...
   

Dreizehn Gesangvereine aus der näheren Umgebung der Bienwaldstadt Kandel, welche auch gleichzeitig Sitz der Gruppe ist, bilden die Sängergruppe. Erstmals in der Geschichte des Sängerkreises wurden zwei Frauen als gleichberechtigte Gruppenvorsitzende gewählt. Die Vorsitzenden sind Andrea Baumstark und Ulrike Hock.

Die Vereine der Gruppe

Die Vereine der Gruppe Bienwald finden Sie, indem Sie unsere Chordatenbank nach "Sängergruppe" sortieren.

Aus ehemals zwölf starken Männerchören wandelten sich im Laufe der Zeit sieben in gemischte Chöre um. Die Leistungsstärke der Vereine hat dadurch nicht gelitten und kann derzeit als befriedigend bis gut eingestuft werden. Fast alle Vereine haben mit dem derzeitigen, allgemeinen Trend in der heutigen Generation zu kämpfen, sich nicht mehr in Chören mit traditioneller Literatur engagieren zu wollen. Dabei ist diese Einstellung in erster Linie bei den jüngeren Männern zu finden. Durch Gründung von Kinder-, Frauen,- Gemischten,- oder Modernen-Chören versuchen viele Vereine, mit mehr oder weniger Erfolg, dieser Strömung entgegen zu wirken.

Geschichte und bisherige Gruppenvorsitzende

  • gegründet unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg als Sängergruppe Kandel mit dem damaligen ersten Gruppenvorsitzenden, Malermeister Heinrich Nerding
  • im Frühjahr 1956 Namensänderung in den heutigen Gruppennamen „Sängergruppe Bienwald“
  • am 05.05.1963 Wechsel in der Gruppenleitung von Josef David zu Eugen Wünstel
  • am 08.05.1968 wurde Eugen Dobler als Gruppenvorsitzender Nachfolger von Eugen Wünstel
  • am 18.03.1984 tritt Eugen Dobler als Gruppenvorsitzender zurück und Herbert Bischoff wird als neuer Vorsitzender der Sängergruppe gewählt.
  • am 08.11.2006 fand ein historischer Wechsel an der Spitze der Sängergruppe statt. Herbert Bischoff gibt nach über 22 Jahren den Gruppenvorsitz ab. Es werden zwei Frauen als gleichberechtigte Vorsitzende gewählt; Andrea Baumstark und Ulrike Hock.

Konzertante- und gesellige Veranstaltungen

  • erstes Gruppensingen am 12. Mai 1957 in Kandel mit zehn Chören
  • am 9. März 1968 ein Liederabend mit allen zwölf Chören in Minfeld
  • am 21. Mai 1989 ein Gruppenkonzert mit allen Gruppenvereinen im Dorfgemeinschaftshaus in Hayna
  • der 1. Sängerball der Sängergruppe Bienwald fand am 21.10.1989 in der Festhalle in Büchelberg statt
  • der 2. Sängerball folgte am 25.08.1990 in der Mehrzweckhalle in Freckenfeld
  • am 30.10.1994 beteiligten sich fünf Chöre am Gruppenkonzert in der Kirche St. Leo in Schaidt
  • und ebenfalls traten fünf Vereine beim Gruppenkonzert am 05.11.1990 in der Mundohalle in Minfeld auf
  • am 03.11.1996 das Kirchenkonzert der Sängergruppe in der St. Pius Kirche in Kandel mit elf teilnehmenden Vereinen vor voll besetzen Plätzen

arrow zur Übersicht: Die Chöre im KreisChorverband Südliche RheinPfalz

 

   
© Kreis-Chor-Verband Südliche RheinPfalz - alle Rechte vorbehalten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok